icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Logo Minis Haki blau passend info-icon-20px Foto: Ministranten Hartkirchen

Ministranten

Die Ministranten sind ein wichtiger Teil unserer Liturgie – nicht nur Pfarrer und Kaplan sind dafür dankbar, sondern jeder Gläubige, der durch eine schöne Messe näher zu Gott gelangen darf!

Der Minis­tran­ten­dienst […] stärkt die Iden­ti­tät, den Glau­ben und die Gemein­schaft einer leben­di­gen Kir­che. Dan­ke für euren Einsatz!”

Bischof Stefan Oster SDB

Die Ministranten der Pfarrkirche St. Petrus

Unse­re Minis­tran­ten ver­rich­ten ihren Dienst bei den Mes­sen in unse­rer Pfarr­kir­che. Immer zu sechst küm­mern sie sich um den Weih­rauch, die Gaben­be­rei­tung und die Leuch­ter für das Evan­ge­li­um wäh­rend der Sonn­tags­mes­se um 10:30 Uhr. Von unse­ren ca. 25 Minis­tran­ten kommt dabei jeder unge­fähr zwei Mal im Monat bei einer der Sonn­tags- oder Werk­tags­mes­sen am Don­ners­tag zum Einsatz.

Gruppenstunden

Neben dem Ein­satz in der Kir­che fin­den ca. zwei­mal pro Monat Don­ners­tag nach­mit­tags Grup­pen­stun­den im Pfarr­heim statt. Dort wird das Minis­trie­ren geübt, gebas­telt und gespielt. Unse­re Minis­tran­ten sind näm­lich neben ihrer Auf­ga­be in der Lit­ur­gie vor allem eines: eine Gemein­schaft! Dar­über hin­aus gibt es über das Jahr ver­teilt Aus­flü­ge und Aktio­nen, bei denen unse­re Minis­tran­ten zusam­men­kom­men (Weih­nachts­fei­er, Stern­sin­gen, Rat­schen­ge­hen, Som­mer­aus­flug bzw. Zelt­la­ger u.v.m.).

Oberministranten

  • The­re­sa Fuchs
  • Lena Gold­bach
  • Johan­na Stadler

Von Sei­ten des Pfarr­teams ist Kaplan Huber­tus Ker­scher für die Minis­tran­ten zuständig.

Ministrant werden

In Hart­kir­chen kann man ab der 3. Klas­se Minis­trant wer­den. Dazu mel­det man sich ein­fach bei 

  • Kaplan Huber­tus Ker­scher (08531 / 7142 | hubertus.​kerscher@​bistum-​passau.​de),
  • oder bei einem unse­rer Oberministranten.

Ger­ne könnt ihr auch unse­re Seel­sor­ger im Schul­un­ter­richt, nach der Mes­se oder bei einer pas­sen­den Gele­gen­heit anspre­chen. Wir freu­en uns auf jeden von euch!